DIALOG FRIEDEN&FAIRNESS-NAVI:

____________________________________________________________________

 

Dr. Martin Luther King Jr.

"I have a dream"

[Rede zum Marsch auf Washington am 28. August 1963 vor 250.000 Menschen am Lincoln Memorial]

[Die Rede im englischen Original finden Sie auf der Seite Dream]

http://www.dadalos.org/deutsch/Vorbilder/vorbilder/mlk/zitate.htm

 

 

Heute sage ich euch, meine Freunde, trotz der Schwierigkeiten von heute und morgen habe ich einen Traum. 

Es ist ein Traum, der tief verwurzelt ist im amerikanischen Traum. 

 

Ich habe einen Traum, dass eines Tages diese Nation sich erheben wird und der wahren Bedeutung ihres Credos gemäß leben wird: "Wir halten diese Wahrheit für selbstverständlich: dass alle Menschen gleich erschaffen sind."

 

 

Dr. Martin Luther King Jr.

Rede bei der Verleihung des Friedensnobelpreises

[10. Dezember 1964, Oslo, Norwegen]

[Die Rede im englischen Original finden Sie auf der Seite Nobel Prize]

 

Nach reiflicher Überlegung komme ich zu dem Schluss, dass diese Auszeichnung, die ich im Namen dieser Bewegung entgegennehme, eine große Anerkennung der Tatsache ist, dass Gewaltlosigkeit die Antwort auf die zentralen politischen und moralischen Fragen unserer Zeit darstellt: die Notwendigkeit für die Menschheit, Unterdrückung und Gewalt zu überwinden, ohne auf Gewalt und Unterdrückung zurückzugreifen.


Zivilisation und Gewalt sind gegensätzliche Konzepte. 

 

Die Neger der Vereinigten Staaten haben in der Nachfolge der Menschen Indiens gezeigt, dass Gewaltlosigkeit nicht sterile Passivität bedeutet, sondern eine mächtige moralische Kraft darstellt, die soziale Veränderungen bewirkt. 

 

Früher oder später werden alle Menschen auf der Welt einen Weg finden müssen, in Frieden zusammenzuleben und dabei diese vorläufige kosmische Elegie in einen kreativen Psalm der Brüderlichkeit verwandeln. 

 

Wenn das erreicht werden soll, muss die Menschheit für alle menschlichen Konflikte eine Methode entwickeln, die Rache, Aggression und Vergeltung zurückweist. Das Fundament einer solchen Methode ist Liebe.

 

 

DIALOG FRIEDEN&FAIRNESS-NAVI: